Portrait- &

Lifestylefotografie

Tanzen im Schlosspark

Wenn man anstatt ein Picknick im Park ein Familienshooting macht.


Manchmal kenne ich meine Kunden bereits - und das gibt Anlass zu besonderer Freude. Denn wenn Familien wieder zu mir kommen für ein Fotoshooting, dann habe ich etwas wirklich gut gemacht. Manche von euch mögen nun kurz stutzen. Ja, auch mir fällt es nicht leicht, ein Kompliment anzunehmen, geschweige denn, mir selbst eines zu machen. Doch ich denke, es wäre erfrischend, wenn wir alle ab und zu ein positives Feedback als solches annehmen. Und das beste daran ist, dass es uns ermutigt, selber mehr Komplimente zu machen.


Gründe für Komplimente an diese Familie gibt es zuhauf: Der Vorschlag für diese wunderbare Fotolocation kam nämlich von Tina. Der Ballypark in Schönenwerd bietet alles was man sich wünschen kann. Grossflächige Wiesen, mächtige Bäume und buschige Sträucher sorgen für unzählige Möglichkeiten für Lichtsituationen und schöne Hintergründe. Die weitläufigen Wege ermöglichten es uns, keine Fremden im Bild zu haben und schon das Schloss beim Eingang ist eine tolle Kulisse für sich.


Mit der Wahl der Outfits haben die vier ebenfalls alles richtig gemacht. Mir persönlich gefällt es am besten, wenn alle ein bisschen, aber nicht perfekt zusammenpassen. Blumenmuster, Rosatöne und lange Kleider sehen einfach immer gut aus. Und nun kommt das Wichtigste: Die Familie hat es mit Leichtigkeit geschafft, sich vor der Kamera entspannen. Es braucht wirklich Überwindung, das Spiel, das Lachen und die Umarmungen wie gewohnt fliessen zu lassen, wenn ständig ein Objektiv auf einen gerichtet ist. Das gewisse Etwas, welches in den Fotos zu sehen ist, ist genau darauf zurück zu führen. Denn nichts gibt schönere Fotos, als wenn die Emotionen, die Berührungen und das Lachen authentisch sind.


Liebe Tina, lieber Ronny, liebe Kinder, ihr habt es einfach toll gemacht und ich hoffe, ihr nehmt das Kompliment mit Freude entgegen.